3. Deutscher Campingtag & 5. Norddeutscher Campingtag 2019

Am 27. + 28. November lädt der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland - Landesverband NRW e.V. (BVCD-NRW e.V.) in Zusammenarbeit mit den Landescampingverbände Schleswig-Holstein (BVCD-SH e.V.), Niedersachsen (BVCD Niedersachsen e.V.), Mecklenburg-Vorpommern (BVCD/MV e.V.), Berlin-Brandenburg (BVCD/BB e.V.) und Sachsen-Anhalt die Campingbranche (VCS-A e.V.) nach Dortmund ein. Die Tagung findet im Kongress Dortmund (ehem. Westfalenhallen) statt.

Unter dem Motto "Impulse zum Nachdenken, Querdenken und Neudenken" bietet der Norddeutsche Campingtag Campingplatzbetreibern zwei informative Tage zum Austauschen und Vernetzen. In diesem Rahmen findet auch der 3. Deutsche Campingtag statt und begrüßt damit Campingplatzbetreiber aus ganz Deutschland. 

Neben hochkarätigen Referenten und spannenden Vortragsthemen finden Sie beim Campingtag auch viele Innovationen und Ideen für Ihren Campingplatz - ca. 100 Aussteller aus unterschiedlichsten Bereichen informieren Sie über die neusten Trends und Entwicklungen für die Campingbranche. Auch zwei Abendveranstaltungen bieten Zeit fürs Netzwerken.

Ab sofort können Sie sich hier zum Kongress anmelden. Bei Fragen melden Sie sich gern unter kontakt(at)norddeutscher-campingtag.de.

In diesem Film erhalten Sie Einblicke in die letzte Veranstaltung 2018.


Veranstalter
Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland - Land Brandenburg e.V.
Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland – Landesverband NRW e.V.
Verband der Camping- und Freizeitwirtschaft Sachsen-Anhalt e.V.
Schirmherrschaft
www.bvcd.de
Partner
www.ecocamping.de

Norddeutscher Campingtag GbR

Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock
kontakt(at)norddeutscher-campingtag.de

Veranstaltungsorganisation:
Fincke Werbung GmbH & Co. KG 
Wulf-Isebrand-Platz 1-3, 25746 Heide
Telefon: + 49 4 81 68 86 - 690
kontakt(at)norddeutscher-campingtag.de